Imagefilm

Pünktlich zum neuen Baywatch-Film wurde am 1. Juni 2017 der Imagefilm der Wasserwacht-Bayern veröffentlicht! Der Film ist Teil der Werbekampagne „Mach Mit!“, in der unser neuer Landesvorsitzender, MDL Thomas Huber um neue Mitglieder und für mehr Sicherheit am Wasser wirbt.

An dem Film waren einige aus unserem Landkreis beteiligt, vielleicht erkennt Ihr ja sogar die Taucher aus unserer Ortsgruppe 😉

Zum Ansehen des Wasserwacht-Trailers auf das Bild oder hier klicken!

 

Die Pressemeldung der Wasserwacht Bayern zum Filmstart findet Ihr hier:
Pressemeldung_MachMit

 

Die Wasserwacht Bayern
Seit 135 Jahren sorgt die Wasserwacht des Roten Kreuzes für Sicherheit am und im Wasser. Mit rund
130.000 Mitgliedern, davon 70.000 Aktiven, ist die Wasserwacht Bayern der größte Landesverband und
zugleich größte Wasserrettungsorganisation im Freistaat. In Bayern gibt es 556 Ortsgruppen, über 623
Wasserrettungsstationen, 256 Schnelleinsatzgruppen sowie fünf Wasserrettungszüge für den
Katastrophenfall. Neben der Wasserrettung ist die Prävention des Ertrinkungstods die zentrale Aufgabe der
Wasserwacht. Diese erfüllt die Wasserwacht durch Wassergewöhnungskurse für Kleinkinder, Schwimmkurse
für Kinder- und Jugendliche, die Ausbildung zum Rettungsschwimmer und zum Wasserretter sowie die
fachspezifischen Ausbildungen im Rettungstauchen, Bootsführen oder für Führungsaufgaben. In zahlreichen
Bädern und an vielen Binnen- und Fließgewässern sorgt die Wasserwacht für Sicherheit. In einigen
Bundesländern, auch in Bayern, ist die Wasserwacht Teil des öffentlich-rechtlichen Rettungsdienstes und
stellt mit den Schnelleinsatzgruppen Fachleute für Rettungen am und im Wasser. Zu den Aufgaben gehört
auch der Gewässer-, Natur- und Umweltschutz.