Schwimmkurse

Auch Schwimmen zu lehren und lernen gehört zu den Aufgaben der Wasserwacht.

 

Wer nicht schwimmen kann, muss das Wasser fürchten. Verliert er den Grund unter den Füßen, gerät er leicht in Panik – und das bedeutet Lebensgefahr. Schwimmausbilder der Wasserwacht geben den notwendigen Unterricht. Vor allem Kinder sollten Schwimmen Lernen, denn sie können öfter in Gefahrensituationen kommen.

 

Unsere Kinderschwimmkurse:
Wir bieten jeweils im Herbst und im Frühjahr Schwimmkurse für Kinder ab einem Alter von 6 Jahren an. Dabei verlieren sie die Angst vor dem Wasser und lernen die Gefahren des nassen Elements kennen und einschätzen.

An fünf Wochenenden, jeweils Samstag, 17.15 Uhr und Sonntag, 10.00 Uhr treffen sich die Kinder zu jeweils einer Stunde Unterricht mit ihren Ausbildern. Der Unterricht wird, in Abwesenheit der Eltern, im Hallenbad durchgeführt. Während der Freibadsaison können wir leider keine Schwimmkurse anbieten.

Der Kurs wird mit der Abnahme des ersten Schwimmabzeichens, des Seepferdchens abgeschlossen, wer’s nicht ganz schafft erhält eine Urkunde.

 

Schwimmkurse für Erwachsene werden ebenso durchgeführt. Hier liegt das Augenmerk neben dem Erlernen der richtigen Schwimmtechniken vor allem in der Bewältigung der Angst vor dem Wasser und vor der Tiefe.

Für nähere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

 

Termin für den nächsten Kurs:

14. Oktober, im Hallenbad Neunburg !

Unser Schwimmkurs ist leider bereits ausgebucht!

Schwimmkursanmeldung
(PDF zum Download)

 

Fragen oder Anmeldungen per Mail an:
schwimmkurs_neunburg@wasserwacht.bayern