Einzelschwimmer

Start von Einzelschwimmern

  • Einzelschwimmer können die vollen 24 Stunden durchschwimmen, wenn Sie dafür gemeldet sind, wobei Pausen eingelegt werden dürfen. Eine Pause darf 5 Minuten nicht überschreiten.
  • Während der 24 Stunden darf nach jeweils 55 Minuten Schwimmen eine Pause von max. 5 Minuten eingelegt werden. Bei nicht einhalten der Bedingungen, gilt die Einzelwertung.
  • Die zugeteilten Startzeiten sind einzuhalten, da die reservierten Bahnen dann anderen Schwimmern zur Verfügung gestellt werden.
  • Jeder Schwimmer muss mindestens 200 Meter zurückgelegen.
  • Bei der Auswertung der Einzelschwimmer wird nach männlich und weiblich sowie nach den folgenden Jahrgängen differenziert: jünger 2007 , 2007 – 2003, 2002 – 1997, 1996 – 1979, 1978 – 1965, 1964 – 1950, älter 1950.
  • Teilnehmer können beliebig oft starten die erzielten Schwimmstrecken werden addiert. Nachdem der Teilnehmer seine Urkunde erhalten hat, gilt die Teilnahme als abgeschlossen.