24-Stunden-Schwimmen

1 504 050 m, 221 Teilnehmer, 62 Helfer, 24-Stunden Veranstaltung, so oder ähnlich könnte man versuchen eine Kurzbilanz zu ziehen.

Unser 12. Neunburger 24-Stunden-Schwimmen, am 21./22. April 2018 ging wieder problemlos über die Bühne! Vielen Dank allen Helfern und auch allen Teilnehmern! Strahlender Sonnenschein und sommerliche Temperaturen haben unsere Veranstaltung begleitet, in Bad war es damit fast etwas zu warm, aber dafür konnte man ja ins Wasser 😉

Am Sonntag Früh, gegen 08:00 Uhr ist der ein oder andere kurz erschrocken, als bei einigen Wasserwachtlern die Piepser losgingen. Glücklicherweise handelte es sich um die Melder einiger unserer Gäste. Die Ortsgruppen aus Pfreimd, Schwarzenfeld und Nabburg wurden zu einem Bergeeinsatz gerufen. Wir selber blieben an diesem Wochenende von Einsätzen verschont. Wobei wir natürlich auch dafür Gewehr bei Fuß gestanden wären.

Die Vollständige Ergebnisliste findet hier zum Download:  Auswertung 2018

Ein paar der Ergebnisse wollen wir Euch hier kurz vorstellen:

Sieger der Altersklassen:
AK1 weiblich:   Amalia Staudinger, 1000 m
AK1 männlich: nicht besetzt
AK2 weiblich:   Roll Lina, 4.100 m
AK2 männlich: Reiml Marco, 6450 m
AK3 weiblich:   Zimmermann Lena, 17.250 m
AK3 männlich: Rosenthal Korbinian, 17.800 m
AK4 weiblich:   Krahl Iris, 21.350 m
AK4 männlich: Reiml Mario, 20.000 m
AK5 weiblich:   Heidenreich Cora, 30.100 m
AK5 männlich: Lakshan Perera, 16.000 m
AK6 weiblich:   Saft Antonia, 31.200 m
AK6 männlich: Herold Korbinian, 15.850 m
AK7 weiblich:   Hoffmann Antje, 33.000 m
AK7 männlich: Herbst Sandro, 40.000 m
AK8 weiblich:   Lindenmeier Andrea, 24.100 m
AK8 männlich: Lindenmeier Georg, 20.200 m

Nachtpokal:
1. Herold Korbinian, mit 15.850 m, davon 8.050 m zur Nachtzeit
2. Heidenreich Gunnar, mit 35.150 m, davon 6.500 m zur Nachtzeit
3. Hoffmann Antje, mit 33.000 m, davon 5.550 m zur Nachtzeit

Familienpokal:
1. Familie Heidenreich, Gesamtstrecke: 65.250 m, Ø 32.625 m
2. Familie Lindenmeier, Gesamtstrecke: 49.400 m, Ø 16.466,66 m
3. Familie Keilhammer, Gesamtstrecke 49.100 m, Ø 12.275 m

Mannschaftspokal:
1. Team Warmduscher schwarz, Gesamtstrecke: 100.000 m, Ø 50.000 m
2. Team Warmduscher rot, Gesamtstrecke: 145.850 m, Ø 24.308,33 m
3. Reisegruppe Regenbogen, Gesamtstrecke: 69.000 m, Ø 8.625 m

Handycapwertung:
weiblich:   Alena Kolb, 19.700 m
männlich: Sven Eckardt, 22.200 m

Jüngste Teilnehmerin:
Amalia Staudinger

Ältester Teilnehmer:
Georg Lindenmeier

 

Pressestimmen:
Mittelbayerische Zeitung
Der Neue Tag

Schaut Euch doch unseren kleinen Film dazu auf Facebook an 😉

 

Ein Gedanke zu “24-Stunden-Schwimmen

  1. Pingback: 24-Stunden-Schwimmen! | Wasserwacht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.